Startseite

» Aktuelles

Die ursprünglich für Juni 2020 geplante FKBS-Städteexkursion „Florenz-Siena“ wurde dreimal verschoben. Das ist zwar bedauerlich, aber einer Entwicklung geschuldet, die in diesem Ausmaß für niemanden von uns vorhersehbar war. Nun gibt es aber eine neue Perspektive.
Asher Dishon, der Mitbegründer und erster Vorstandsvorsitzende des „Freundeskreis Be’er Sheva - Wuppertal“ ist vor wenigen Tagen im Alter von 97 Jahren verstorben. Vielen unserer langjährigen Mitglieder wird er noch in guter Erinnerung sein. Als FKBS-Vorstand haben wir seiner Frau Geula Dishon unsere aufrichtige Teilnahme bekundet und die Verdienste ihres Mannes für den Aufbau der partnerschaftlichen Beziehungen gewürdigt.
Heute, vor 76 Jahren befreite die Rote Armee die bereits 1940 durch Zwangsarbeit der ersten Häftlinge errichtete, „perfekt funktionierende“ Todesfabrik Auschwitz. In ihr wurden eineinhalb Millionen, die meisten der 6 Millionen, von den Nazis zur Vernichtung nach Auschwitz-Birkenau transportierten Juden und anderen Minderheiten gefoltert, ermordet, vergast.
» Historisch

Im Jahr 1977 wurde das Partnerstädte Abkommen zwischen Beer- Sheva (Israel) und Wuppertal (Deutschland) abgeschlossen, es war das erste soziale und kulturelle Abkommen zwischen einer Israelischen und einer deutschen Stadt. Am...
Lesen sie mehr


» Beer Sheva

Beer ShevaDie Stadt Be'er Scheva liegt im südlichen Israel; sie ist eine der größten Städte des Landes. Durch die Übertragung des Namens aus dem Hebräischen kommt eine Vielzahl weiterer Schreibungen vor, beispielsweise Beerscheba, Beerschewa, Be'er Schewa, Beerscheva, Beer Sheva und Be'erscheba...
Lesen sie mehr


» Wuppertal

Wuppertal​Wuppertal ist die größte Stadt des Bergischen Landes und versteht sich als Hauptstadt, Wirtschafts-, Industrie- und Kulturzentrum dieser Region. Die „Großstadt im Grünen“ liegt südlich des Ruhrgebiets etwa in der geographischen Mitte der Metropolregion Rhein-Ruhr, zirka 30 Kilometer östlich von Dü...
Lesen sie mehr

Deutsch