Historisch

Im Jahr 1977 wurde das Partnerstädte Abkommen zwischen Beer- Sheva (Israel) und Wuppertal (Deutschland) abgeschlossen, es war das erste soziale und kulturelle Abkommen zwischen einer Israelischen und einer deutschen Stadt. Am 29.11.1983 wurde der Freundeskreis Wuppertal - Beer- Sheva in Deutschland gegründet, und am 10.11.1991 folgte der Freundeskreis Beer-Sheva Wuppertal in Israel. Die Gründung dieses Vereins war ein Sprungbrett um die sozialen und kulturellen Kontakte zwischen beiden Städte miteinander zu verbinden, und die Ziele die unter anderem die Verstärkung der Kontakte zwischen Organisationen und Vereinigungen, mit ähnlichen Interessen, voran zu bringen. Der Verein arbeitet im engen Kontakt mit der Abteilung für Außenbeziehungen, im Rathaus Beer-Sheva.

Deutsch