Startseite

» Neuste Nachrichten

Am Montag, den 14. Mai 2018; Treffpunkt und Beginn: Bergische Synagoge, Gemarker Str. 15, 42275 Wuppertal, 17:00 Uhr.
In der Mitgliederversammlung des deutsch-israelischen Städtepartnerschaftsvereins „Freundeskreis Beer Sheva e. V. im Festsaal der Bergischen Synagoge gab der 1. Vorsitzende Arno Gerlach einen umfassenden Tätigkeitsbericht über die Aktivitäten der beiden letzten Geschäftsjahre.
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, wir laden Sie herzlich zur Jahreshauptversammlung des deutsch-israelischen Städtepartnerschaftsvereins „Freundeskreis Beer Sheva e. V.“, zugleich auch Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen, Mittwoch, den 28. Februar 2018, 19:00 Uhr, in der Bergischen Synagoge, Gemarker Str. 15, 42275 Wuppertal. Als Gastreferenten zum Thema „Israel zwischen den Fronten – Dauerhafter Existenzkampf oder hoffnungsvolle Perspektiven“ begrüßen wir den bekannten Journalisten und Korrespondenten aus Jerusalem Ulrich Sahm. Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.
» Historisch

Im Jahr 1977 wurde das Partnerstädte Abkommen zwischen Beer- Sheva (Israel) und Wuppertal (Deutschland) abgeschlossen, es war das erste soziale und kulturelle Abkommen zwischen einer Israelischen und einer deutschen Stadt. Am...
Lesen sie mehr


» Beer Sheva

Beer ShevaDie Stadt Be'er Scheva liegt im südlichen Israel; sie ist eine der größten Städte des Landes. Durch die Übertragung des Namens aus dem Hebräischen kommt eine Vielzahl weiterer Schreibungen vor, beispielsweise Beerscheba, Beerschewa, Be'er Schewa, Beerscheva, Beer Sheva und Be'erscheba...
Lesen sie mehr


» Wuppertal

Wuppertal​Wuppertal ist die größte Stadt des Bergischen Landes und versteht sich als Hauptstadt, Wirtschafts-, Industrie- und Kulturzentrum dieser Region. Die „Großstadt im Grünen“ liegt südlich des Ruhrgebiets etwa in der geographischen Mitte der Metropolregion Rhein-Ruhr, zirka 30 Kilometer östlich von Dü...
Lesen sie mehr

Deutsch